Montag, 16. Juni 2008

Zum Abschied





Eine Nachbarin geht für 2 Jahre nach Australien.
Da gefiel mir das Motiv von den Gartenfeen so gut, das sieht so nach ausruhen, nachdenken und Zeit haben aus.
Das kann sie dann mit meinem Kissen und an uns denken.

Kommentare:

Helga hat gesagt…

Ein Kissen zum träumen hast Du da gearbeitet. Eine gute Idee zum Abschied.
L.G.
Helga

patchmaus hat gesagt…

Diese Stickereien sind mir schon öfter aufgefallen! Gibt es diese als Aufbügelmuster - oder hast du es selbst entworfen?
Zusammen mit dem Patchworkrand ist es ein gelunges Kissen zum Ausruhen......ob sie es schon im Flieger nutzt?

eule hat gesagt…

Hallo patchmaus, die Stickereien sind von der Ursula Schertz und waren in den letzten drei Patchworkzeitungen drin.
LG Doro

Friederike hat gesagt…

gerade wollte ich noch einen Kommentar zu deiner schönen Patchworktasche schreiben, da ist hier schon wieder neues zu bewundern. Auf den Kissen würde ich auch gut träumen ...
lieben Gruß von Friederike

Ele hat gesagt…

Liebes Eulchen,

du warst ja superfleißig und denkst immer an die anderen, um sie zu beschenken.
Die Tasche ist superschön geworden und auch das Kissen mit der Kräuterfee, bei warten sie noch aufs Sticken, aber im Kreuzstich.
Danke auch für die schönen mittelalterlichen Bilder aus Eichstätt.

Gerne abonniere ich auch deinen Blog und komme auf jeden Fall wieder

LG Gabriele

eule hat gesagt…

Danke für eure lieben Kommentare, da mcht es echt Spaß hier was reinzusetzen.
LG Doro