Sonntag, 2. November 2008

Armstulpen (gloves)

Trara, meine ersten Armstulpen(gloves), der Winter kann kommen.
Das ich da nicht Jahre eher draufgekommen bin, die sind ja wirklich soooooo einfach zu stricken und superschnell. Die Wolle ist eine 6-fädige Regia Sockenwolle. Bin schon am nächsten Paar beim stricken, das kann ja süchtig machen.

Kommentare:

sonia hat gesagt…

Deine Stulpen sehen toll aus!
Habe letztens bei Tsc*bo Handschuhe mit Stulpen gesehen und da ich v.a. an den Fingern immer friere, will ich mir demnächst welche nähen, die ich über meine Lederhandschuhe tragen kann.
Ist das auch was für Dich?
GLG
sonia
PS: Ich danke Dir, dass Du immer so nette Kommentare im Blog hinterläßt. Sie bauen mich oft wieder auf!

patchmaus hat gesagt…

Die sehen wirklich kuschlig aus...jetzt machts du noch ein Käppchen vorne dran und schwupps sind fast Fausthandschuhe für den kalten Winter!
Bin shon auf die nächsten gespannt!

Liebe Grüße ute

Ele hat gesagt…

Hallo Doro,
deine Armstulpen sind toll geworden, die Farben gefallen mir sehr und warm sind sie bestimmt auch.
Also, auf zum nächsten Paar! :o)

LG Gabriele

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Tolle Wolle! Solche Stulpen dürfen in der kalten Jahreszeit nicht fehlen.
Schönen Gruß
Mara Zeitspieler

patchlisel hat gesagt…

Sie sind wirklich toll geworden.
Eigentlich sind Stulpen viel viel schöner als ganze Handschuhe.
Leider kann ich kaum noch stricken, meine Sehne verbietet das, aber ich denke in ein zwei Tagen habe ich meine Stulpen dann auch fertig,
Quarkwickel sei dank!!!!

LG
Elisabeth

Annifee hat gesagt…

Wow, die sind ja echt toll! Muß doch glatt mal gucken, ob ich nicht noch eine Anleitung dafür finde!
Liebe Grüße von Annifee