Montag, 19. Januar 2009

Nachdem ich momentan in der Arbeit gemobbt werde, und deshalb ziemlich unglücklich bin, hat mir meine Tochter diesen Spruch geschickt. Den finde ich sehr gut und hoffe dass ich es umsetzen kann.

Gegen die Infamitäten des Lebens
sind die besten Waffen-
Tapferkeit, Eigensinn und Geduld.
Die Tapferkeit stärkt,
der Eigensinn macht Spaß und
die Geduld gibt Ruhe.

1 Kommentar:

Rosefairy hat gesagt…

Ich hoffe, das Mobben hat aufgehört und Du kannst wieder mit Freude Deine Arbeit verrichten.

Ich habe noch einen stärkenden Spruch für Dich, der auf meiner Homepage für die Betreffenden "Täterinnen" steht, um ihnen zu zeigen, dass sie nicht ins Schwarze zielen. :-)

"Wenn Dich die Lästerzunge sticht,
ertrag es ohne Klagen,
die SCHLECHTEN Früchte sind es nicht,
woran die Wespen nagen."

Ich wünsche Dir starke allezeit Nerven.

Liebe Grüße,
Rosefairy