Sonntag, 3. Mai 2009

Gartenausstellung Akzente

Das Wetter war ideal und tausende strömten zu der Gartenausstellung Akzente auf Schloß Atzelsberg bei Erlangen. Wir waren auch dabei. Gleich morgens ging`s los. Da war noch nicht so viel los, und man konnte all die schönen Dinge in Ruhe anschaun. Und was es da alles zu sehen gab..... Man hätte einen großen Geldbeutel gebraucht. Leider hab ich keine Fotos von der Ausstellung, aber dafür von meinen Schätzen die ich erbeutet habe.
, Beeindruckt haben mich die Arbeiten eines Künstlers, Häuschen für den Garten, die müßt ihr euch auf seiner Homepage anschaun. Dezent gab ich meinem Mann den Hinweis, dass ich doch bald Geburtstag habe *gg*
( www.ornamentale-kunst.de)
Außerdem gab es einen Stand mit Schmuck (da hat mein Mann Glück, dass ich überhaupt kein Schmuckfan bin) den ich in der Art das erste Mal gesehn hab. In die Schmuckstücke war immer Holz mit eingearbeitet. Kann man auf dieser Seite anschaun ( www.erdwind.de )
Rundum war es eine tolle Ausstellung, das Essen war supergut und nicht teuer.

Gleich zu Anfang lachte mich diese Zuckerdose mit Löffel an.

Dann diese "Rosttüten" zum bepflanzen

Diese Akelei und noch eine andere Sorte mußten ebenfalls mit, da ich sie noch nirgends bei uns gesehen habe und superschön fand

Hier sagt ihr bestimmt, ...ein Brett???? Ja ein Brett, aus Ahorn mit Kern, selten sagt der Verkäufer. Das mußte ich mitnehmen, da es so eine tolle Maserung hat.


Hier nochmal die eine Tüte anders bepflanzt.

1 Kommentar:

Helga hat gesagt…

bei der Zuckerdose wäre ich auch schwach geworden. Na und die Häuschen gefallen mir natürlich auch. Vielleicht klappt es ja mit dem Geburtstagswink.
l.G.
helga