Donnerstag, 28. Mai 2009

Müsliwecken


Heute hab ich mal wieder Müsliwecken gebacken.
Weil die so gut schmecken, möcht ich sie euch mal zeigen. Das Rezept ist aus dem TM-Buch Wunderbares Backen.
Allerdings ohne Weißwein und ich lass sie 30 Minuten im Ofen.
Die Zutaten:
100g Weizenkörner
280g Milch
3/4 Würfel Hefe
30g Butter, weich
80g Zucker
400g Mehl
1Tl Salz
100g Früchte oder Nussmüsli (was ich daheim hab)
80g Rosinen
1 Ei verquirlt
Haferflocken

Weizenkörner 1Min/Stufe 10 mahlen
Milch, Hefe, Butter und 20g Zucker zugeben und 2 Min/37°/Stufe 2 vermischen
Mehl, 60g Zucker, Salz, Müsli, Rosinen zugeben, 3 Min/Knetstufe kneten, umfüllen und 1Std. zugedeckt gehen lassen.
Dann 8-12 Brötchen formen, nochmal 1/2 Std gehen lassen, mit Ei bepinseln und mit Haferflocken bestreuen.
Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.

Viel Spaß beim Nachbacken und anschließendem "Vernichten".

Gruß Doro

Kommentare:

Margaritha hat gesagt…

Mmmmmh, tönen Lecker diese Mütschli. Werde sie wohl mit meiner Müeslimischung ausprobieren.

Rosefairy hat gesagt…

Danke für das Rezept, Doro. Ich bin auch eine begeisterte Thermomixerin und backe gern Brot und Brötchen.

Liebe Grüße,
Rosefairy