Sonntag, 20. März 2011

Kurs bei Gabi Mett

Letztes WE durfte ich bei Gabi Mett einen Kurs besuchen. Super!!
Es war ein anstrengendes Wochenende aber sehr lehrreich. Es ging dabei natürlich um  phantastische Häuser.
Dieser kleine Quilt ist dabei entstanden. Jetzt kommt noch das "verfeinern" dran und dann muss ich überlegen, ob er so bleibt, oder nochmal auf einen Stoff aufgelegt wird.

Kommentare:

Mia hat gesagt…

Ich bin absolut begeistert von deinem Häuschen! Ich würde sofort einziehen!!! ;)

Ganz liebe Grüße,
Mia

Das Quiltmonster hat gesagt…

Das ist ja ein süßes Häuschen geworden!!! Ist das alles appliziert??? Sieht jedenfalls sehr interessant aus und nach viel Spass beim Herstellen!!
LG von Regina

Made-by-may hat gesagt…

Also den finde ja sogar ich klasse, obwohl ich in der Quiltwelt sonst ja nicht so absolut zuhause bin! Respekt!
LG Heike
von Made-by-May

linde hat gesagt…

Das Häusl ist ja Spitze! Ist ganz eigen, süß, wie's Knusper-Hexenhäusl, links und rechts tolle Bäume, der Himmel und überhaupt einfach toll!! Erinnert mich ein bissl an Hundertwasser, aber irgendwie auch nicht, das ist was ganz Besonderes, Eigenes, Märchenhaftes geworden. Die runden, spiraligen Quiltlinien - lebendig! Liebe Grüße, Sieglinde

eule hat gesagt…

Hallo Sieglinde,
danke für deinen Kommentar,und auc für die anderen, hat mich sehr gefreut, dass euch mein Häuschen gefällt.
lg Doro

griselda hat gesagt…

Das habe ich mir gerade nochmal größer angeschaut- die Stoffe schauen zum Teil aus, als hättest du sie für das Motiv speziell hergestellt. Die unterschiedlichen Strukturen passen sehr gut.
Und das freie Quilten drüber unterstreicht das noch.
Man sieht, dass du Spaß hattest!