Mittwoch, 25. Januar 2012

Die Auflösung: Fränkischer Nähstein

So nun hab ich ihn endlich fertig und bin ganz stolz auf mich, sieht doch toll aus das Teil und ist genial.
Eine gute Anleitung dazu findet ihr bei Eliswerkstatt und den Quiltfriends. Bei den Quiltfriends gibt es eine ganze Fotogalerie und man sieht dort, dass man den Stein auch jederzeit größer machen kann.
Auf jeden Fall lohnt sich der ganze Aufwand und macht Spaß.




Kommentare:

Angi hat gesagt…

Liebe Eule,

da hast du dich jetzt aber ´rangehalten!! Sieht sehr schön aus, dein Nähstein.....und so praktisch!

Das Quiltmonster hat gesagt…

Hallo, der "Stein" sieht ja echt toll aus, vor allem sehr praktisch!! Und ja, EQ7 beherrsche ich auch noch nicht ganz, habe mit meinen CWQ Blöcken mal ein bisschen rumgespielt, mehr aber auch noch nicht....
LG von Regina

Anonym hat gesagt…

Super, gefällt mir.

AndreaG hat gesagt…

UI, was für ein tolles Teil!!!
Das wird dir sicher treue Dienste leisten!!
Grüße aus dem Ländle von
Andrea

Tinalein hat gesagt…

Booah wie klasse!

Und so praktisch ;-)

Liebe Grüße,
Tina

Christa hat gesagt…

Liebe Eule,
Dein Nähstein ist der Hammer, ich habe hier auch schon 2 Steine liegen, leider müssen die noch durchtrocknen das kann noch einige Zeit dauern, aber dann werde ich mir auch 2 Steinchen machen:-)
Viele liebe Grüße
Christa